DAS steckt wirklich hinter dem Syrien-Angriff

Syrien: Scientific Research Center

Unsere Mainstreammedien verbreiten die Story von der Zerstörung angeblicher Chemiewaffen-Lagerstätten. Doch in Wirklichkeit scheint etwas ganz anderes dahinterzustecken …

Die OFFIZIELLE Darstellung

Vordergründig und von unseren Medien so verbreitet:

Assad hat Giftgas gegen seine eigene Bevölkerung eingesetzt. Deshalb bombardierte die »Koalition« von USA/Großbritannien und Frankreich diese drei Ziele:

  1. Forschungszentrum in Barsah: Das Pentagon sprach von einem Zentrum für die »Erforschung, Entwicklung, Produktion und Erprobung chemischer und biologischer Kriegstechnologie«.
  2. Lagerstätte bei Schien: Nach Angaben von US-Generalstabschef Joseph Dunford lagert dort der chemische Kampfstoff Sarin. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, bei Schien sei auch eine Forschungseinrichtung gewesen.
  3. Zweite Lagerstätte bei Schien: In der Nähe des ersten Lagers wurde nach Darstellung der USA auch ein wichtiger Kommandoposten der syrischen Armee bombardiert.

Soweit die OFFIZIELLE Darstellung, die bereitwillig von unseren Lückenmedien verbreitet wird. Doch ich frage:

Wenn ein chemisches Forschungszentrum und Lagerstätten von chemischen Kampfstoffen zerstört wurden, WARUM wurden diese nicht freigesetzt? KEIN Wort davon – nirgends! Nicht umsonst sprechen russische Medien wohl davon, dass nur »leere Gebäude« getroffen worden seien.

Die INOFFIZIELLE Darstellung

Die Absicht des Militärschlages war, die militärische (und nicht die angeblich Chemiewaffen-herstellende) Infrastruktur des Machthabers zu schwächen, die von Russland, besonders aber auch von der Islamischen Republik Iran gestützt wird.

Der eigentliche Nutznießer der Angriffe auf ANGEBLICHE Chemie-Forschungszentren und –Lagerstätten ist ganz klar Israel.

Vergessen Sie nicht: Die israelische Armee hat schon tage- und wochenlang zuvor in Syrien eingegriffen. Für den Raketenangriff auf eine syrische Militärbasis mit 14 Toten vor ein paar Tagen ist nach Darstellung Russlands und der Regierung in Damaskus Israel verantwortlich. Zwei F-15-Kampfjets der israelischen Armee hätten den Stützpunkt in der Nacht mit acht Raketen attackiert, erklärte das russische Verteidigungsministerium. Die Raketen seien vom libanesischen Luftraum aus abgefeuert worden.

Israel betrachtet die von den USA angeführten Angriffe als Durchsetzung einer roten Linie für den syrischen Machthaber Baschar al-Assad. Israel hat die USA schon LANGE zu einem Militärschlag gegen Syrien gedrängt und will damit seine eigenen Interessen durchsetzen – wie immer ohne Rücksicht auf Verluste.

Es geht nicht um Chemiewaffen

Die wahren Gründe sind anders: Es geht nicht um Chemiewaffen, denn in Wirklichkeit will Israel Syriens Atomwaffenforschungsprogramm zerstören. Nur in EINER Meldung in einem NEBENSATZ wurde erwähnt, dass bei den Angriffen auch das syrische Atomwaffenforschungszentrum getroffen wurde.

Wer zwischen den Zeilen lesen kann, bekommt das auch bestätigt: Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sagte in einem Telefongespräch mit der britischen Premierministerin Theresa May deutlich (Hervorhebungen durch mich):

»Ich habe hinzugefügt, dass sich dieser Widerstand auch gegen die nuklearen Ambitionen terroristischer Staaten und Organisationen richten sollte. Was den Mittleren Osten destabilisiert, ist der Iran und Präsident Baschar al-Assad in Syrien muss verstehen, dass er sein Land in Gefahr bringt und die Stabilität in der Region riskiert, wenn er dem Iran erlaubt, sich in Syrien militärisch festzusetzen».

Demzufolge begrüßte Netanyahu die Angriffe der Westmächte in Syrien. Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben seit Beginn des Syrien-Krieges 2011 MEHR als 100 Luftangriffe auf syrischem Gebiet durchgeführt. Bei einem dieser Angriffe soll auch ein mutmaßlicher Kernreaktor zerstört worden sein.

Sie sehen also: Die Zerstörung von angeblichen syrischen Chemiewaffenlagern scheint nur ein VORWAND dafür gewesen zu sein, unter dem Deckmantel der NATO und mit der Begründung eines angeblichen Giftgaseinsatzes, Assads Atomwaffenforschungsprogramm zu treffen. Israel will die einzige Atommacht im Nahen Osten bleiben – koste es, was es wolle.

Quellen:
https://www.tagesschau.de/ausland/israel-syrien-133.html
http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/syrien-konflikt-israel-iran-hamas-baschar-al-assad
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-09/syrien-luftangriffe-israel-bomben-iran-hisbollah-ii
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-olli-heinonen-analysiert-angebliche-atomanlage-kusair-a-1012465.html
http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/netanjahu-begruesst-angriff-der-westmaechte-in-syrien-15543173.html
https://www.focus.de/politik/ausland/drei-ziele-wurden-zerstoert-nach-angriff-auf-syrien-satellitenbilder-zeigen-ausmass-der-zerstoerung_id_8769365.html
ntv-Nachrichten vom 14. April 2018
Russia Today vom 15. und 16. April 2018
Sputnik News vom 15. und 16. April 2018

3 KOMMENTARE

  1. auch dies ist vordergründig viel zu kurz gedacht. Um überhaupt einen Anfang im gestifteten Chaos zu finden, sollte sich auf die Spurensuche machen, wer die Aramaer, die Chaldaer waren, die Assyrer, die Syrer und deren Geschichte in Verbindung mit der griechischen und ägyptischen sowie Römischen Geschichte ergründen. In diesem ganzen Kriegszustand steckt noch viel mehr dahinter, als um Atommüll, mutmaßlichen IG-Farben-Produkte, als wir es uns heute vorstellen können, was der deRothschild Konzern state of israel, um die die Chabad Lubawitscher, die dort ein und aus gehen und hier die Strippen ziehen, sowie bis heute durch verschiedenste vom Judentum kontrollierte Geheimorganisationen (Jesuiten, Weltkirchenrat, Opus Dei, iluminierten Freimaurer, usw.) vor allem die illuminierten jüdischen Zionisten so veranstalten, mit uns allen, die den Ein-Welt-Konzern sowie die MSM und die Groß-Industrie beherrschen. Es geht um göttliche Allmacht, um satanischen mammonschen Mosaismus/Jahwismus, Vielgötterei ISRAEL, Isis, Mondgöttin, Amund Ra Sonnengott, El/Baal/Satan/Saturngott, Satan, gegen den Monotaismus, der Gott in uns, nach den Lehren Jesus Christos, der die zerstrittenen Volksgruppen versuchte zu einen, auch die Juden. Doch die Pharisaer und vor allem die Paulianer i.A Roms waren es, die das Unheil bis heute in Laufen gebracht haben und begannen, die Verdrehung von allem und jedem in der Geschichte für Roms Weltherrschaft umzuschreiben. Es ist der heutige Machtanspruch zusammen mit dem Jesuitenorden, der den Heiligen Stuhl seit hunderten von Jahren besatzt hält, über die 4+1 Elemente in ihrer Weltherrschaft um alle Ressourcen,Öl&Gas sondern aus tief religiöser Verbohrtheit hier alles kurz&klein bomben und rum morden, damit sie ihre Weltanschauung, die Rückkehr in das „gelobte“ Heilige Land in Vollständigkeit verkünden können, damit die die NWO, ihr neues 4.Babylonische Reich über die Westkontinente errichten können . Mittlerer Osten, Afrika, NAEU, also ganz West Europa, ganz Nordamerika, die NAU, die ja schon steht, sowie Südamerika, welches von den MSM ausgespart, derzeit ebenso platt gemacht wird. Null-Report darüber. Die vielen schweren Erdbeben, man-made über Geo-Engineering mittels Plasma-Energie geben Zeugnis darüber ab.

    Werr sich wirklich für die Wahrheit interessiert, der sollte das AT studieren, steht ja alles drin, sowie sich auf die Studienreise der Babylonischen Thora und des Talmuds begeben. Die AntiChristen sind dabei, die Welt umzubauen, die Stellvertreterkriege, reines BigBusiness, um von den wahren Zielen abzulenken. In meinem dankenswerterweise eingestellten Beitrag vom 14.4.18 Wegen Verdachts auf Volksverhetzung – Strafanzeige gegen DITIB erstellt! habe ich die jüdisch-zionistische Weltanschauung mit Zitaten aus deren Ideologie angereichert. Ursprung des abgrundtiefen Hasses gegen die Christen insgesamt ist darin zu finden :Palästina und das übrig gebliebene Heilige Land, Das Land Palästina, das nach den Philistern (einem Stamm der nordischen Seevölker = Atlanter) benannt ist und wovon Galiläa eine kleine Provinz war, ist schon seit Urzeiten von nordischen Menschen besiedelt worden – also auch die Urbevölkerung des Landes Kanaans ist nordischstämmig und selbst JE-RU-SAL-EM und IS-RA-EL sind ursprünglich nordische Gründungen mit nordischen Namen und Silben! Der Wanderprediger, Heiler und Philospoh stammt aus Kanaan, ein Galiäer. Heidenland Galiläa, wo er als Kind auch Jeshua ben Joseph genannt wurde (= Jesus Sohn des Josef) Nazareth hat es nachweislich damals noch nicht gegeben.
    Ihm angeschlossen waren die Essener und die Nazarener, die eben die Vielgötteranbetung und Vorliebe Satan zu dienen, ablehnten und widersprachen. Hier sollte einmal das Essener Evangelium sich vorgenommen werden, in dem ganz klar zum Ausdruck gebracht wird, dass eben nicht Saturday-Sunday-Monday-die Huldigungstage der Gottheiten sind, sondern es nur einen Gott gibt, der Gott in uns, da Energie, da Licht. nein, vielen geht kein Licht mehr auf, da ihre Seelen schwarz und von bösen Geistern besatzt sind und ihr Unwesen treiben. Denn das Universum spielt hier tüchtig mit, denn auch im Universum läuft nicht alles rund, dennoch gehört es zum Ganzen, sonst funktioniert es nicht.
    Das beauftrage anglo-amerikanische Imperium hat keine andere Aufgabe, als die Voraussetzungen hierfür zu schaffen. Wer glaubt, StarWars ist nur eine Illusion, muß sich getäuscht sehen, die Aufgabenverteilung und die Ideologie darin ist identisch mit der Realität. Aber wie schaut die Realität hinter dem blauen Vorhang noch aus? Es ist der Kampf zwischen den Religionen, West gegen Ost. Auch hier muß sehr viel tiefer in die Geschichte der Aschkenasen der Khazaren, den Freimaurerlogen, von Golden Eurasia, oder die Arabic Loge eingetaucht werden, wie sich die orthodoxen Juden sich gegen die Ultraorthodoxen Juden stellen, den beide beanspruchen das Heilige Land. Syrien, Lybien, Afghanistan, Iran, Irak, sind nicht nur materialistische Logenkämpfe um die Rohstoffe, hier sind verbitterte Familienherrschaftskämpfe der brutalen Mohammadschen Ideologie, welches mit dem Ur-Quaran nichts gemein haben, der neu-Koran passt eher zu Herodes und Marcus Crassus Weltherrschaftsideologie, mit dem Christen&Judenhass. Es geht hier insbesondere auch um territoriale Machtansprüche aufgrund der bislang nicht vollends ausgerechneten gigantischen Öl u.Gasvorkommen, die eben nicht an einem Ort und Stelle zu privatisieren sind, also rauben, stehlen, sondern ständig wandernde Blasen sind, aufgrund der seismischen, tektonischen Plattenverschiebungen, die Schmierstoffe und Pfurzprodukte dieser schier unvorstellbaren Energie.

    Darum geht es auch, betrachten wir die Öl,-Gaspreisentwicklungen an, denn es wird schon wieder auf die 100 USD gepeilt. Krieg kostet. Je höher der Spritpreis, je höher die Refinanzierungsquote des Weltkrieges durch den Verbraucher, dem die Kohle knapper wird. Sozialisierte Kosten auf Kosten des Gemeinwohls. So einfach ist das. Die Geschichte wiederholt sich.

    Dass hier die Hauseigene UNO, UNHCR UNESCO, usw. laut schweigen und sich lediglich per Tweets, Farcebook und MSM sich anscheinend nur so noch austauschen können, ist ein Zeichen der voran geschrittene Dekandenz der Spezie blau-weiß-roten Schlipsträger, die auf Kosten der Menschen, allen Alters, ihr Monopoly-Spiel mit gezinkten Karten und Pharisaetum spielen, mit Abnicken von Vatikan und der Krone, die nichts besseres zu tun haben, als sich darüber zu beklagen und zu sorgen, dass die Familie von der neuen Schauspielerin an Harris Seite nicht zum Show-Spektakel kommen wollen, während das Haus, mit den Wizzards und Teenagerfreundinen May&Merkel Gift und Galle versprühen, dass selbst die Cobra sich daran verschluckt. Noch eins zum Abschluss, bis zur Stunde ist nicht geklärt woher und vom wem die Giftstoffe kommen, alles pure Propaganda um den 1.3 Weltkrieg weiter an zu zünden, denn es geht ihnen das gehortete Öl im eigenen Land langsam aus, die Reserven sinken deutlich, mission not accomplished, es geht ihnen schlichtweg das von den Rothschild geliehene Tender-Geld, Papier und digital, aus, was NICHT GOLD gedeckt ist !!! Die Konzerne sind de facto Bankrott, die Banken ebenso, weil China der Gläubiger inzwischen ist, wie auch die EU, die sich nun daran macht die Europäer auszusaugen und sie dabei nach Strich und Faden hinter die Fichte zu führen und dabei hipphipphurray, der Peacekeeping missionare is here über ihre MSM verkünden lassen….Heute schon wieder ein paar geliehene Rothschild FED/EZB/BZ Tender Milliarden GEZahlt??? Klar, der Staatsbürger bürgt für alles, Art.120GG, da alles restlos bis auf die Unterhose bereits verpfändet. Einschließlich der Kinder……wehe, wenn einer sagt, dass dass Conspiracy ist, Sie blödes Schaf Sie in der Herde, Vollüberwacht vom Schäfer und seinem Wolf, dem Schäferhund in habacht-Stellung, die eng auf Pfiff und Kommando zusammenarbeiten und die Herde im 5 Affen Prinzip schön brav, langsam koordiniert im Kreis drehend herumblöcken lassen.

  2. Jetzt werde ich vielleicht gelöscht. Aber immer wieder sind es auch die „Israel-Juden“ die zu Unfrieden anstiften!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here