Werden Nachrichtenagenturen von Bilderbergern und dem CFR beherrscht?

GEZ-Tabu: Nach einer Studie von Swiss Propaganda Research sind die großen Nachrichtenagenturen in den Council on Foreign Relations, die Bilderberg-Gruppe und über die NATO in transatlantische Strukturen integriert.

Nachrichtenagenturen, das unsichtbare Nervenzentrum

Eine besondere Rolle in der globalen Informationsverbreitung nehmen die Nachrichtenagenturen ein.

Der ehemalige Geschäftsführer der österreichischen Nachrichtenagentur APA beschrieb ihre Funktion mit diesen Worten:

»Nachrichtenagenturen stehen selten im Blickpunkt des öffentlichen Interesses. Dennoch sind sie eine der einflussreichsten und gleichzeitig eine der am wenigsten bekannten Mediengattungen. Sie sind Schlüsselinstitutionen mit substanzieller Bedeutung für jedes Mediensystem. Sie sind das unsichtbare Nervenzentrum, das alle Teile dieses Systems verbindet.«

Sehen Sie hierzu: Russland: »Iran-Gräueltat« soll inszeniert werden.

Und so ist das auch. Es gibt weltweit nur drei große Agenturen, von denen fast alle Informationen zu internationalen Ereignissen und nahezu alle Texte und Bilder stammen:

  1. Associated Press (AP), USA
  2. Thomson-Reuters, Großbritannien-Kanada
  3. Agence France-Presse (AFP), Frankreich.

Auch internationale Korrespondenten verlassen sich oft auf Meldungen dieser Agenturen.

Propaganda und Desinformation?

Die Dominanz der drei globalen Agenturen zeigt sich auch darin, dass meist etwa dieselben Informationen verbreitet werden oder dieselben Informationen fehlen.

So können die »Macher« der Agenturen Propaganda und Desinformation in das weltweite Mediensystem einspeisen und diese wird auch noch dankbar angenommen.

Ein Beispiel von vielen: Der Reuters-Kriegskorrespondent Fred Bridgland beschrieb dies in Channel 4:

»Wir basierten unsere Berichte auf offiziellen Mitteilungen. Erst Jahre später erfuhr ich, dass in der US-Botschaft ein Desinformations-Experte der CIA saß und diese Mitteilungen erfand, die überhaupt keinen Bezug zur Realität hatten. (…) Aber ehrlich gesagt, egal was die Agenturen publizieren, es wird von den Redaktionen sowieso aufgenommen.«

Sehen Sie hierzu: Beschwerde über Nahost-Berichterstattung.

Nachrichtenagenturen, die Bilderberger und der Council on Foreign Relation

Wie eine Studie von Swiss Propaganda Research enthüllt, sind Reuters und AP direkt in den Council on Foreign Relations (CFR) eingebunden und die AFP über die Bilderberg-Gruppe und die NATO in die transatlantischen Strukturen integriert.

So fungieren diese Agenturen als eine Art »Propaganda-Multiplikator«, mit dem CFR-Operateure und ihre Partner die gewünschten Botschaften weltweit verbreiten können.

So gelangen zum Beispiel zweifelhafte Berichte der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte oder fragwürdige Ukraine-Analysen an Hunderte internationale Medien und dadurch an ein weltweites Milliardenpublikum.

Sie sorgen mitunter für diplomatische und militärische Reaktionen, was die Bilder des ausgebrannten UN-Hilfskonvois bei Aleppo im September 2016 sowie des »Giftgasangriffs« auf Khan Sheikhoun im April 2017, der »Giftgasangriff« auf Duma im April 2018 und weitere »Angriffe« bis in den Juni 2018 (viele bis heute nicht aufgeklärt) beweisen.

Was jedoch erwiesen ist, dass die Fotos (zumindest in den Fällen Aleppo und Khan Sheikhoun) von zwei in US-unterstützte Milizen eingebetteten Agenturfotografen stammten.

Verstehen Sie jetzt, wie das scheinbar so »unabhängige« Nachrichten-System funktioniert?


Quellen:
https://swprs.org/die-propaganda-matrix/?cn=bWVzc2FnZQ%3D%3D&refsrc=email
https://swprs.files.wordpress.com/2018/02/die-propaganda-matrix-spr-hdm.pdf

1 KOMMENTAR

  1. >>Verstehen Sie jetzt, wie das scheinbar so »unabhängige« Nachrichten-System funktioniert?>>
    Nein, werter Herr Grandt, das ist lediglich eine Momentaufnahme und auch die Fragestellung, ob die Nachrichtenagenturen von Bilderbergern und dem CFR beherrscht werden ist so nicht korrekt und völlig unvollständig, Sie müßten es wirklich besser wissen, denn die Frage MUß, lauten wer und warum werden Nachrichtenagenturen und MSM Fremdbeherrscht und tragen immer noch den Title kommerzialisierte Propaganda i.A von Washinton D.C and deRothschilds private-state-of-Jisrael. Schnitzlers „ Schwarzer Kanal“ nur etwas bunter, damit es nicht ganz so auffällig ist.
    Zusammenfassend zur Allerweltsformel : Washinton D.C-London-Knesset GUT; Putins Russland Ober-Böse. Das indoktriniert Bild für die Masse, während Scottish Rite, 33.Grad BigBusiness mit Golden Eurasia betreiben, gelegentlich mit unterschiedlichster Geschäftspraktiken. West, liebt es mit gezinkten Karten zu spielen, während Ost stur, ja fast schon arrogant, sich akribisch an vereinbarte Verträge handelt. Das kann West schon ganz schön „ unfreundlich“ werden lassen, wie Sanktionen, Putsch, false-flage-operations uns so, halt was die HLKO so hergibt. Passend dazu die Hauseigene MSM. Sonst glaubts ja keiner.
    Fakt ist, sämtliche MSM, ob auf Papier, Bild&Ton, Internet gehören zum Netzwerk sehr einflussreiche Freimaurerlogen-Familien, die eng mit jüdisch-zionistischen Großfamilien, zusammenarbeiten müssen, die ein gesteigertes Interesse daran haben, dass Böse immer berichtet wird und Gut, nur nebenbei kaum erwähnt wird. Sie sorgen dafür, dass NUR ein kleines bisschen Wahrheit als Unterhaltung und Angriffsfläche verteilt wird, aber die Lügen der Geschichte, als die herrschende Geschichte der Herrschenden Profit orientiert, Gewinn maximierend, nicht nur für die MSM-Industrie, sondern vor allem der Geostrategie und Geopolitik, Hand un Hand für ihre Einwelt-Religion und Ein-Welt-Herrschaft, benannt Neue-Welt-Ordnung,
    Das alles trägt die Überschrift, Military Democracy. Ein Orwell/Huxley/Gustave Le Bon Therapie für die Menschheit, mittels Re-Organisation und Re-Education, hier die Menschheit derart zu manipulieren, die Speicherzellen derer derart zu überfordern, dass die Lüge der Wahrheit bevorzugt wird, ein rationales, logisches Bauchgefühldenken erst gar nicht mehr erlernt wird, eine Differenzierung erst gar nicht mehr ausgeübt wird. Es soll intuitiv stumpf geglaubt werden, was aufgetischt. 24/7 356 in 3sec Takt. Neueste Verblödungstechnik, die Kurzfimchen, 3 geteilt, 2 Blöcke geblurrt, Zentrum klar. Klar, SMARTPhone-Konzession. SMART-World. Safety-First, 100%Sicherheitsdenken in dauerhaftem Angstzustand gehalten, dass was passieren könnte, für ausgegebene Wohlfühllebensqualität, um dahinter, die Sklaverei und das Erdrücken der Persönlichkeit in allen Lebensbereichen voran treibt. Slavery is freedom.
    Hierzu muß, ohne wenn und aber das Thema, militärische Lizenzvergabe und Lizenzrechte, ausgegeben durch den Besatzer, kontrolliert durch den Gouverneur, EUCOM und Nato-Rat. Die Geschichte des Presse,-u. Medienwesens ist unbedingt vollständig zu erörtern, denn es haben ganz andere das ideologische Grundlegende Sagen, und nicht die Verleger und Intendanten. Denn wer nicht nach deren Pfeife denkt, schreibt, sabbelt, staatstragend, versteht sich, verliert erst den Job, nörigenfalls das Leben. Auch das gehört gesagt.

    Hierfür ist die Kontrolle und das Beherrschen, bis in die Kids-Disney-animation-world und dessen Produkte, wie die RFID-gechipte Barbie, die guckt-horcht-spricht somit die Kinderzimmer das Denken und Handeln kontrolliert. SMART TV, X-Box, Cellphone, Tablets, Laptops, PCs, SmartPhone-World is doing the same.

    So folglich ist auch die gesamte Fimproduktion inkl. Comics in deren Herrschaft und Kontrolle und produzieren schöne und nicht schöne Stories, peinlich darauf achtend, dass ihre Ideologie, Symbole, Zeichen und Farben, blau-weiß-rot ständig und allgegenwärtig uns vor Augen geführt wird. Die subliminale Manipulationstechnologie ist ein altes Dauereinsatzmittel, um schon im Kino urplötzlich der Drang nach GMO-Popcorn und Aspartame-Phosphorsäure in Dose mit dem satanistische Logos des Konzerns drauf verlangt wird. Illuminaten-Entertainment at ist best. The Beauty on the Beast.

    Wer kennt das nicht – Börse – Katastrophe und on top das schlechte Wetter. Der Abend ist versaut. Die Kids lesen Entenhausener Lustige Taschenbücher, merkeln aber noch, das diese Lektüre von Disney, wie all seine Produkte, höchste Kunst der System-relevanten Ideologie ist, auch hier, rot-blau und voll von sehr bemerkenswerten Brechblasen und Symbolen ist, aber immer brav, dass der geizige, geschäftstüchtige Onkel, doch alle am Ende so lieb hat. Ente gut, alles gut, Hauptsache Donald wird als Verlierer, der in Onkels Schulden ertrinkt und deshalb per Drohungen und Zwang Thaler polieren muß, bis zum Abwinken, dargestellt. Aber ist er das wirklich?

    Die Manipulation und das Beherrschen von Büchern damals, Medien heute, ist nicht neues, denn eine freie unabhängige Presse und Medienlandschaften, die gerne als 4.neutrale Gewalt verkauft wird, ist, Teil des großen Täuschungsgeschäftes um die vergewaltigte Demokratie nicht ganz so extrem als kapitalistische privatisierte Diktatur durch die Herrschenden daher kommt. Schon der Freimaurer Dekan Fischer, 19.Jahrhundert gab zum Besten, dass die Demokratie ein Kind der Freimaurerei ist und wohl zu behüten und zu pflegen ist.

    Die Medien insgesamt sind folglich nichts anderes als organisierte Whistleblower-Familienkonzerne, denn wenn diese nämlich nicht wären, wovor müssten wir uns fürchten und so vehement 100 % Sicherheit durch wie Unkraut aus dem Boden sprudelnde Sicherheits,-u.Überwachungs-Industrie zu schreien, und dafür zu 100% freiwillig dazu bereit sind unsere persönliche Freiheit zu 100 % zu verkaufen ? Auch das ist IHK-Logen abgesprochene Geschäftsmodelle. Create the problem and present costly on socialized costs the solution, zur Hintertür die digitalisierte Vollversklavung der Menschen, die sie als Vieh, als Sache unter Sachrecht und Handelsrecht verwalten. Im Weltkriegszustand 1918 eine smarte Verpackung, das Handelsrecht. So werden Menschenrechte ausgehebelt und diese bleiben in der Handlungsunfähigkeit. Doch die MSM üben sich staatstragend in der Fiktion BRaD, der der BRD GmbH gehört, impfen den Menschen 24/7 365 ein, sie würden von einem souveränen Staat sicher durch die Mordseewellen, die Deutschland und die restliche Welt mit zerissenen Segeln rumschippert, alles safe ist. Safety First, Untergang später.

    Wie passt das jetzt zum EUDSGVO ? Gar nicht, denn die MSM und deren Aasgeier mit den SMARTPhones und Digitalkameras und Sensationspresse halten sich nicht daran. Würden sie das tun, müßten ARD/ZDF and friends leere Landschaften und leere Strassenzüge ablichten, weil sie von der Masse eben keine schriftlichen Genehmigungen haben.

    Weil Hellywood-Productions alle zum Konzern und Ideologie gehören, werden dementsprechend ihre Technologien benutzt. 3d-Hollogramme, Bühnenbilder aus den Kriesegebiete, made in Hellywood-Studios, von Live-vor-Ortbilder nicht zu unterscheiden, schon gar nicht in 3sec.Happen. Auch dies fand schon in den Weltkriegen statt, wo ein und dieselben Bilder für andere Orte und Berichte verwendet wurden. Optische Manipulation als Meinungsgesamtbildmanipulation. Auch hier, Psychologie der Masse. Folglich eine Atom-Bombe ist eben nicht eine Atom-Bombe, wie sie den Menschen verkauft wurde. Wer das Testgelände in Nevada kennt, die einzelnen Tests aller Alliierten dort nachliest, muß die Schlussfolgerung haben, dass ganz Texas umzu hochgradig verseucht sein müsste, was nicht ist, wegen der fehlenden Zutaten, doch die Berichterstattung, nebst dramatischer Musikuntermalung hinterläßt die entsprechende Wirkung, Shock&Awer.

    Abschließend muß auch unbedingt gesagt sein, dass neben den Systemlizenzen zum broadcasten, auch die Schulbuchverlage und Leer-System dazu gehört. Auch hier exact die identische Struktur. Was in der Schule geleert wird, wird durch die MSM in den Hirnen der Masse gefestigt. Solange, bis die Lüge als unumstößliche Wahrheit angenommen und mit der Bereitschaft dazu, anderen dafür des Lebens zu berauben, aus tiefster Überzeugung, denn der gewollte Irrtum wurde an Tischen von ThinkTanks hinter verschlossenen Türen und Fenstern, in device-freien Räumen beschlossen, deren MSM eingeschworen, diese als Wahrheit den Menschen glaubhaft zu verkaufen. GEZahlt wird dafür später, wenn das Erwachen kommt, es könnte dann schon zu spät sein. Jetzt vielleicht ein bisschen verstanden, wie die Täuschung funktioniert wofür per Zwang GEZahlt wird, und das ist nur ein Bruchteil der ganzen wahren Geschichte, worüber schon unzählige Bücher geschrieben wurden, die es hier bei dem dahinterstehenden Verlag zu besorgen sind. Ad memoriam Udo Ulfkotte. You will never ever be forgotten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here